Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

" Der pfälzische Saarländer mit dem frankfurter Herz "

Oder besser kurz gesagt "das bin ich".

ja, was soll ich zu dieser sonderbaren Betitelung noch sagen ? Ein richtiger Pfälzer war ich nie, ein echter Saarländer werde ich nie werden und mein Frankfurter Herz konnte nicht in Frankfurt weiterleben weil die Liebe eben stärker war als mein lange Zeit heimatloses Herz. Richtige Wurzeln habe ich eigentlich nie gehabt, nie gekannt und nie erlebt. Einige vertrocknete Wurzeln existieren sicherlich noch so in manchen Ecken Europas, doch die notwendigen Dünger, die diese am Leben erhalten konnten waren leider nie vorhanden, wurden mir verwehrt oder ich habe sie nicht vertragen. Umgetopft wurde ich immer wieder, mal liebevoll, mal weniger liebevoll, mal mit Gewalt etc. doch der Topf passte leider nie zu meinen zarten, gerade mal wieder ins Leben getretene Wurzeln.

Doch aus dem Stumpf der übrig geblieben ist, mit der vom Leben gezeichneten Rinde summt immerwieder die selbe Melodie

" ich bin frei

  ich bin frei

  ich kann in den Spiegel schaun,

  ich kann lieben

  und werde geliebt

  immer im Vertraun.

  ich bin ich

  ich bin ich

  bin bei Dir zu Haus

  ich bin frei

  mit Dir zu zweit

  in unserm trauten Heim "

Ja, mein Leben soll erst einmal jemand leben, bevor er sich erlaubt über mich zu urteilen. Mit meiner Monika habe ich mein Glück gefunden und mir ihr auch den Weg ins Leben zurück. Gerade heute saßen wir gemeinsam im Wohnzimmer und erzählten uns von den acht Jahren die wir jetzt zusammen sind. Dabei ist uns so richtig bewusst geworden, was für turbulente acht Jahre das sind. Mit vielen Niederlagen die wir aber immer wieder gemeistert haben und nie aufgegeben haben. Genau das hat uns immer mehr zusammengeschweisst. Wir sind stärker geworden und das so wichtige Vertrauen, das hatten wir immer zueinander und den notwendigen Respekt. Genau das macht unsere Beziehung so einzigartig und wertvoll.

Mein Schatz, ich danke Dir, dass wir uns gefunden haben.

Dein Daniel

diese kleine Galerie dauert leider noch eine Zeit, denn diese Fotos sind suf einem Stick gespeichert ohneBeschriftung so dass ich alle Dateien öffnen muss, was ein enormer Zeitaufwans bedeutet. Ich bedanke mich für Eure Geduld. Euer Daniel-Th.M. Bin jetzt dabei alle Speichersticks zu durchforsten um schöne Momente hier einzubetten - ich brauche noch einige Zeit, da momentan hier zu Hause noch einige wichtigere Arbeiten anstehen, deshalb bitte habt Geduld und lasst mich erst die wichtigen Dinge im Privatleben fertig machen. Danke Euch...

kleine Galerie von unvergesslichen Momenten

unvergesslich 1

Danke!